Windows Updates werden nicht aufgespielt, es ist zu wenig Speicher verfügbar. Wie kann ich mehr Speicherplatz freigeben?

Wenn Ihr Gerät über zu wenig Speicher für die neuesten Windowsupdates verfügt können Sie mit folgenden Möglichkeiten Speicher freigeben.

1) Schnellstart-Funktion deaktivieren

Die Schnellstart-Funktion von Windows 10 verbraucht viel Speicherplatz und kann wie folgt freigegeben werden.

> Klicken Sie mit der rechten Maustaste unten links auf START (Windows Symbol) und wählen dann "Energieoptionen" aus. Wählen Sie unter „Netzbetrieb und Energiesparen“ unter Verwandte Einstellungen „Zusätzliche Energieeinstellungen“ aus

Klicken Sie anschließend links auf "Auswählen, was beim Drücken von Netzschaltern geschehen soll".

> Wählen Sie "Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar" aus.

> Entfernen Sie dann das Häkchen bei "Schnellstart aktivieren (empfohlen)". Mit einem Klick auf "Änderungen speichern" haben Sie den Schnellstart deaktiviert.

wählen dann "Energieoptionen" aus. Wählen Sie unter „Netzbetrieb und Energiesparen“ unter Verwandte Einstellungen „Zusätzliche Energieeinstellungen“ aus

press to zoom

klicken Sie auf "Auswählen, was beim Drücken von Netzschaltern geschehen soll"

press to zoom

Entfernen Sie dann das Häkchen bei "Schnellstart aktivieren (empfohlen)"und Klicken auf "Änderungen speichern"

press to zoom

wählen dann "Energieoptionen" aus. Wählen Sie unter „Netzbetrieb und Energiesparen“ unter Verwandte Einstellungen „Zusätzliche Energieeinstellungen“ aus

press to zoom
1/4

2) Datenträgerbereinigung

Mit der Datenträgerbereinigung können Sie temporäre Internetdateien, Windows Updates und Protokolldateien bereinigen.

> Drücken Sie unten links START (Windows Symbol) und suchen Sie nach "Datenträgerbereinigung", wählen Sie den Begriff in der Liste der Suchergebnisse aus.

> Wählen Sie Ihr System Laufwerk aus

> Klicken Sie im Fenster von Datenträgerbereinigung auf "Systemdateien bereinigen".

> Warten Sie kurz und wählen anschließend alle vorhandenen Punkte aus.

> Starten Sie den Vorgang mit „OK“.

klicken Sie auf START und suchen Sie nach "Datenträgerbereinigung"

press to zoom

Wählen Sie Ihr System Laufwerk aus

press to zoom

wählen anschließend alle vorhandenen Punkte aus und Starten den Vorgang mit "OK"

press to zoom

klicken Sie auf START und suchen Sie nach "Datenträgerbereinigung"

press to zoom
1/4

3) weiteren Speicherplatz über Einstellungen freigeben

> Öffnen Sie hierzu die >„Windows- Einstellungen“ und wählen den Menüpunkt >„System“ > „Speicher“ 

> Wählen Sie „Jetzt Speicherplatz freigeben“ aus

> Auf der nachfolgenden Seite sind nun Speicherorte von temporären Dateien aufgelistet, die nicht mehr benötigt werden. Wählen Sie alle Elemente aus und klicken auf „Dateien entfernen“

Öffnen Sie Windows Einstellungen

press to zoom

Wählen Sie "System" aus

press to zoom

Wählen Sie alle Elemente aus und klicken auf „Dateien entfernen“

press to zoom

Öffnen Sie Windows Einstellungen

press to zoom
1/5

4) weiteren Möglichkeiten

>HIER finden Sie weiter Möglichkeiten den Speicherplatz zu optimieren

ID 20029

Sie haben trotz aller Hilfestellungen keine Lösung?

Gerne bieten wir Ihnen an, im nächsten Schritt den direkten Kontakt mit unserem qualifizierten Service-Team aufzunehmen.

 

Durch anklicken auf SUPPORT ANFRAGE werden Sie zu unserem Kontaktformular weitergeleitet. Vielen Dank.